Sonntag, 29. Juni 2014

Kleid II: "Das kleine Schwarze"


Vom nächsten Kleid gibt es einen sehr fotoreichen Eintrag, dabei ist das Kleid selber gar nicht so gut geworden. Dieses nähte ich nach einem sehr fragwürdigen Internetschnittmuster, die Passform lässt sehr zu wünschen übrig, aber mit einem Tailliengürtel lässt es sich dennoch ganz gut tragen.

Die Fotos sind -wie schon am Wasserzeichen erkennbar- von Dieter Bruse.

Nicht nur das Kleid ist von mir genäht, auch die Tülljacke, Petticoat, Halskrause, Augenklappe und das kleine Hütchen sind von mir gemacht. 




Ein kleines "Making of"-Video wurde auch noch bei diesem Shooting gedreht, hier der Link für die Interessierten: https://www.facebook.com/photo.php?v=623365441105074&set=vb.503443379763948&type=2&theater


Bella Bass

Montag, 23. Juni 2014

Kleid 1: Pünktchen.

Ich habe leider gerade viel mit privaten Dingen zu tun, aber habe es vor 1-2 Wochen zumindest geschafft drei meiner selbstgemachten Kleider fotografieren zu lassen.
Alle Fotos habe ich noch nicht zusammen, aber in diesem Beitrag gibt es schonmal Fotos von dem Ersten.
Die Haarschleife ist -passend zum Kleid ebenfalls aus Pünktchen- und Spitzenstoff- auch von mir, sieht man nur kaum, weil sie sich am Hinterkopf befindet.
Alle Fotos von Uwe Richter.




Bella Bass

Samstag, 7. Juni 2014

Kleidchen!


Erstmal noch ein Foto der neuen Haarfarbe inklusive Locken!
Ich bin absolut nicht gut im Locken machen oder allgemein in zeitaufwendigen/fingergefühlbedürftigen Haarstylings, mein Geduldsfaden ist für sowas zu kurz und wenn Dinge nicht auf Anhieb so aussehen, wie gewünscht, dann bin ich sofort gefrustet, aber irgendwie hat es zumindest einigermaßen geklappt.

Nun zu etwas viel besserem - Kleider!

Das sind alle in den letzten Wochen von mir genähten Kleider, ich sage mal es sind "6 1/2", weil das Schwarze ganz links (sieht man auf dem Foto kaum, haha) ein totaler Fehlversuch mit einem merkwürdigen Internetschnittmuster war, aber ich versuche beizeiten noch was daran zu retten, ansonsten habe ich zumindest sechs brauchbare Kleidchen geschafft!
Ich freue mich schon Fotos damit zu machen, selbstgenähte Sachen fühlen sich gleich ganz anders an.:3
Mein persönlicher Favorit ist natürlich das Sailor Moon-Kleid aus einem alten Kinderbettlaken, dieses Laken wollte ich schon soo lange zu irgendwas verarbeiten, weil es zu klein für meine Matraze war und zu schade um im Schrank zu versauern. 
Es gibt übrigens auch zu fast jedem Kleid eine oder sogar mehrere passende Haarschleifen, davon habe ich in der letzten Zeit recht viele gemacht und sogar noch mehr geplant...


Bella Bass

Sonntag, 1. Juni 2014

Mehr bunt!

Oben Turquoise, unten Plum.

Heute mal wieder ein haariger Eintrag!
Nachdem ich meine Haare zwischenzeitlich ja komplett in Directions "Plum" einfärbte und damit soweit auch zufrieden war wollte ich gestern eigentlich nur meine Ansätze nachblondieren und dann wieder im selben Ton tönen.
Plum.

Witzigerweise wird dieser Lilaton beim blondieren blau bis grün wodurch meine Haare nach dem aufhellen so aussahen (keine Ahnung warum ich meine Nase zuhalte):

Irgendwie habe ich daran dann gefallen gefunden und weil meine Directions-Sammlung auch noch "Turquoise" auf Lager hatte habe ich nun den "Unfall" beibehalten, nur eben etwas "ausgebessert".
Der Blumenkranz ist übrigens auch dieses Wochenende entstanden, nachdem mich mein aktuelles Projekt -ein Rüschenrock- so sehr genervt hat, dass ich es vorzeitig erstmal auf Eis gelegt habe und lieber was kleines gegen den Frust nähen wollte.


Bella Bass